Rohrinnenbeschichtungen von Axalta

Axalta Coating Systems hat die neueste Ergänzung seiner Produktlinie an korrosionsbeständigen Rohrinnenbeschichtungen aus der Nap-Gard Functional Coatings-Kollektion eingeführt. Nap-Gard 7-0015 Tan Internal FBE ist ein wärmehärtendes Epoxidpulver, das entwickelt wurde, um die Saudi Aramco Vorgabe 09-SAMSS-091 (2011) zu erfüllen.

„Axalta ist hocherfreut, seinem Angebot an Rohrinnenbeschichtungen ein weiteres Produkt hinzufügen zu können“, sagte Meghan Hodge, Global Product Marketing Manager, Functional Coatings. „Nap-Gard 7-0015 ist eine gute Lösung für Kunden, die eine flexible Beschichtung benötigen, die auch in den härtesten Umgebungen unter Tage mit Temperaturen von bis zu 105 °C Rohre vor Korrosion schützt.“

Die Umgebungen, die von Öl- und Gasfirmen heute erschlossen werden, weisen neben höheren Temperaturen auch höhere Konzentrationen an H2S, CO2 und anderen gasförmigen Schadstoffen auf. Diese Bedingungen erfordern die Verwendung von erheblich teureren Metall-Chrom-Legierungen, um Korrosion und Schäden zu vermeiden. Die neue Generation an Rohrbeschichtungen von Axalta bietet eine kostengünstige Alternative zum Schutz der Rohrinnenflächen. Dank seiner hohen Haftungseigenschaften bietet Nap-Gard 7-0015 einen wirksamen Schutz für Pipelines, die H2S, CO2 und CH4 ausgesetzt sind.

Die Nap-Gard Pulverlacke sind zur Ein-, Zwei- oder Mehrschichtapplikation auf den Innen- und Außenflächen von Öl-, Gas- und Wasserrohren formuliert. Nap-Gard bietet ebenfalls Lösungen zum Korrosionsschutz von Ventilen, Armaturen und Betonstahl.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.