Mauser: Innovative Industrie- und Gefahrgutverpackungen zur Fachpack 2016

  • Der zur Fachpack 2016 vorgestellte IBC SM13 EX UL IBC erlaubt die Lagerung brennbarer Flüssigkeiten auf Basis der UL-Richtlinien.Der zur Fachpack 2016 vorgestellte IBC SM13 EX UL IBC erlaubt die Lagerung brennbarer Flüssigkeiten auf Basis der UL-Richtlinien.
  • Der zur Fachpack 2016 vorgestellte IBC SM13 EX UL IBC erlaubt die Lagerung brennbarer Flüssigkeiten auf Basis der UL-Richtlinien.
  • Der neue Industrieeimer für Fette und Silikone mit innovativer Originalitätssicherung und 18 kg Füllmenge.

Auf der Fachpack 2016 vom 27. bis zum 29. September stellt die Mauser Gruppe innovative Produktkonzepte im Bereich der Industrie- und Gefahrgutverpackungen vor. Im Fokus stehen u.a. feuersichere Kombinations-IBC, die kosteneffiziente Beladung von ISO-Containern und neue Hochleistungseimer.

Feuerzertifizierter Kombinations-IBC
Mit seinem neuen Kombinations-IBC SM13 EX UL reagiert Mauser auf aktuelle Marktanforderungen: Der Transport von Gütern in Kombinations-IBC ist heute ein globales Geschäft und exportstarke Unternehmen im deutschsprachigen Raum nutzen verstärkt diese Form der Industrieverpackung. Mauser bezieht deshalb neue Regularien, Anforderungen und Trends in die Weiterentwicklung seiner IBC-Serie ein. So stellen beispielsweise leicht entflammbare Flüssigkeiten bei Lagerung und Transport ein hohes Risiko dar, was sich in steigenden Prämien und Anforderungen seitens der Versicherungsunternehmen widerspiegelt. Die in diesem Zusammenhang im September 2015 abermals verschärfte Richtlinie von Underwriters Laboratories (UL) definiert hohe technische Vorgaben für die entsprechenden Kombinations-IBC. Genau diese Anforderungen erfüllt der Mauser Kombinations-IBC SM13 EX UL.

IBCs für die optimale Beladung von ISO-Containern
ISO-Container und Kombinations-IBC sind heute globaler Transportstandard. Dennoch besteht auch heute noch eine gewisse Inkompatibilität, da der Stauraum in einem mit IBC beladenen Container noch immer nicht vollständig ausgeschöpft werden kann. Dies eröffnet Potenzial für Kosteneinsparungen z.B. mit dem IBC auf Basis einer Holzpalette von Mauser, mit dem sich beispielsweise zwei zusätzliche IBC in einem 20-Zoll-ISO-Container verstauen lassen.

Neuer Eimer für Schmierfette und Silikone
Das Abfüllen, der Transport und die Entnahme von Fetten und Silikonen sind eine Herausforderung. Wo herkömmliche Eimer oftmals an ihre Grenzen stoßen, hat Mauser passende Materialmischungen im Angebot, mit denen sich Spannungsrisse vermeiden lassen.

Neben den etablierten Füllmengen von 5 kg und 15 kg können Kunden nun auch auf Eimer mit 18 kg Inhalt zurückgreifen. Bei der Produktentwicklung wurden gezielt Kundenwünsche nach Originalitätsverschluss, einfachem Handling beim Abfüllen und Verschließen sowie der problemlosen Entnahme durch den Endanwender berücksichtigt.
 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.