Krohne Glasfreier optischer Feststoffgehalt-Sensor

Für Anwendungen mit Hygieneanforderungen ist der Feststoffgehalt-Sensor Optisens TSS 7000 sind ausgelegt. Der glasfreie optische Sensor ist mit mehreren Pfadlängen für unterschiedliche Konzentrationsbereiche erhältlich. Er basiert auf einer 4-Strahl-Technologie mit alternierenden Lichtquellen, die eine höhere Zuverlässigkeit der Messungen im Vergleich zur traditionellen 2-Strahl-Technologie bietet. 2 NIR-LED-Lichtquellen (880 nm) und 2 Detektoren kompensieren die typischen Messfehler aufgrund von Verunreinigungen, Alterung oder Lichtquellenveränderungen. Dank einer direkten Messung durch die PP-Werkstoffschicht werden Messfehler und Dichtungsprobleme vermieden wie sie bei Messfenstern aus Glas häufig auftreten. Der Sensor kann mit dem Analysetransmitter MAC 300 verwendet werden. Die Signale von bis zu drei angeschlossenen Sensoren überträgt er über bis zu sechs analoge 0/4...20-mA-Ausgänge, Relaisausgänge oder optional über Modbus an ein Leitsystem. Der Transmitter ist mit einer beleuchteten LCD-Anzeige ausgestattet und in einem robusten Gehäuse (IP66/67, NEMA 4/4X) zur Wandmontage oder zum Schalttafeleinbau untergebracht.

Kontaktieren

Krohne Messtechnik GmbH
Ludwig-Krohne-Straße 5
47058 Duisburg
Germany
Telefon: +49 203 301 4381

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.