Sie sind hier: StartseiteThemen Übersicht › Archiv

Themen Archiv

18.04.2012

Anforderungen der Chemie- und Pharmabranche an den Hamburger Hafen

Von den insgesamt 132,2 Mio. Tonnen Seegüter, die 2011 im Hamburger Hafen über die Kaikanten gingen, entfielen rund 15,4 Mio. Tonnen auf den Gefahrgutumschlag. Hinzu kommen jährlich mehr als 10 Mio. Tonnen an chemischen Grundstoffen und chemischen Erzeugnissen. Weiter
Kontraktlogistik unter Reinraumbedingungen für die Lebensmittelindustrie
18.04.2012

Kontraktlogistik unter Reinraumbedingungen für die Lebensmittelindustrie

ReinRaumTechnik - Unternehmen der produzierenden Industrie gliedern Teile ihrer Wertschöpfungskette zunehmend an Logistikdienstleister aus. Der industriellen Kontraktlogistik wird in den kommenden Jahren ein großes Wachstum bescheinigt: Experten gehen allein für das Jahr 2012 von einer Umsatzsteigerung von sieben bis neun Prozent aus. Auch in der Lebensmittelbranche erhöht sich der Anteil ausgelagerter Produktionsschritte. Weiter
Wischdesinfektion erhöht Sicherheit im Reinraum
18.04.2012

Wischdesinfektion erhöht Sicherheit im Reinraum

ReinRaumTechnik - Zur Wahrung der Produktqualität ist es unerlässlich validierte Desinfektionsverfahren für unterschiedliche Oberflächenbereiche festzulegen. So ist gewährleistet, dass der Desinfektionsprozess sicher und reproduzierbar abläuft. Weiter
Linearfüllmaschinen: Neue Generation setzt Maßstäbe
18.04.2012

Linearfüllmaschinen: Neue Generation setzt Maßstäbe

ReinRaumTechnik - Die Aseptische Abfüllung ist heute aus der Getränkebranche nicht mehr wegzudenken. Denn sie erhält den natürlichen Geschmack und das Aroma ebenso wie wichtige Vitamine. ­Auf Konservierungsstoffe kann man komplett verzichten. Davon profitieren sowohl Hersteller als auch Verbraucher. Im Trend liegt bei der aseptischen Flaschenabfüllung eindeutig die Trockensterilisation. Weiter
Anforderungen an Reinigungs- und Desinfektionsmittel für Oberflächen im Reinraum
18.04.2012

Anforderungen an Reinigungs- und Desinfektionsmittel für Oberflächen im Reinraum

ReinRaumTechnik - Die regelmäßige Reinigung und Desinfektion sind die Grundvoraussetzungen für die Aufrechterhaltung der partikulären und mikrobiologischen Anforderungen eines Reinraumes. Da für Nutzer von Reinräumen mit mikrobiologischen Anforderungen letztendlich das erzielte Reinigungsergebnis zählt, sind ihnen die unterschiedlichen Ziele von Reinigung und Desinfektion sowie die Komplexität der dabei ablaufenden Prozesse nicht immer vollständig bewusst. Weiter
Lebensmittelhaltbarkeit verlängert durch Aseptik und Reinraumtechnik
18.04.2012

Lebensmittelhaltbarkeit verlängert durch Aseptik und Reinraumtechnik

ReinRaumTechnik - Die Forderung der Konsumenten, mehr noch des Handels, nach möglichst lange haltbaren Lebensmitteln zwingt die Produzenten zur Entwicklung neuer und möglichst Produkt schonender Haltbar­machungsverfahren. Reinraum­technologie ist eine der Antworten auf diese Forderung.

Die Ursprünge der industriellen Reinräume finden sich in den USA in den Sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Weiter
Medizinische Prozesskette endet im Patienten
18.04.2012

Medizinische Prozesskette endet im Patienten

ReinRaumTechnik - Hygieneanforderungen entstehen nicht erst im Kontakt zwischen Arzt und Patient. An jedem Punkt der medizinischen Prozesskette „Wirkstoffproduktion - Medizinprodukteherstellung - Verpackung" gibt es Sicherheitslücken. Denn obwohl zahlreiche Verhaltensmaßnahmen und Vorschriften beachtet werden müssen, ist nicht immer klar geregelt, wie produziert werden soll. Weiter
Flexible Verpackungen als Verbrauchsgüter im Reinraum
18.04.2012

Flexible Verpackungen als Verbrauchsgüter im Reinraum

ReinRaumTechnik - Man mag es nicht glauben, aber auch im sensiblen Bereich der Wirkstoffe, Pharmazeutika und Impf­stoffe liegen Anspruch und Wirklichkeit manchmal weit auseinander.

Pharmazeutische oder medizinische Produkte stellen immer höhere Anforderungen an die Reinheit. Das gilt sowohl für Produkte, die im Krankenhaus eingesetzt werden, als auch für Produkte des unmittelbaren Pharmabereichs. Weiter