Sie sind hier: StartseiteThemen Übersicht › Archiv

Themen Archiv

Chemische Industrie: Veränderungsdruck
06.03.2012

Chemische Industrie: Veränderungsdruck

CITplus - Die Welt um uns herum ändert sich permanent und aus diesen Veränderungen erwachsen neue Produktpräferenzen bei Verbrauchern, ein verändertes Kaufverhalten und damit verbundene Herausforderungen, neuen Kundenwünschen nachzukommen. Kostendruck, Wettbewerb und - gerade in Branchen wie der chemischen Industrie - technologische Innovationen heizen die Geschwindigkeit von Veränderungen zusätzlich an. Weiter
Membrankompressoren-Baureihe bewährt sich im Feldtest
06.03.2012

Membrankompressoren-Baureihe bewährt sich im Feldtest

CITplus - Kompressoren sorgen für die Speicherung von Energieträgern genauso wie für das in Produktionsprozessen erforderliche optimale „Prozess-Klima". Für diese Anforderungen entwickelten sera Ingenieure die neuen Membrankompressoren der Baureihe MV5. Erste Maschinen im Feld bestätigen die positiven Ergebnisse umfassender Testreihen im Technikum.
Schonung von Ressourcen und Umweltfreundlichkeit sind grundlegende Anforderungen an Membrankompressoren. Weiter
Prozessvisualisierungssysteme müssen bedarfsgerecht gestaltet werden
06.03.2012

Prozessvisualisierungssysteme müssen bedarfsgerecht gestaltet werden

CITplus - Die Anfänge von Prozessvisualisierung in regulierten Industrien reichen bis in die neunziger Jahre zurück. Seither sind Bedienstationen in vielerlei Hinsicht weiter entwickelt worden. Neue Kommunikationstechnologien, größere Displaydiagonalen und geänderte Seitenverhältnisse und haben zu einem schwer überschaubaren Angebot geführt. In vielen Fällen können mit diesen Standardprodukten aktuelle Kundenanforderungen abgedeckt werden. Weiter
Multiphysikalische Simulation
06.03.2012

Multiphysikalische Simulation

CITplus - Polymer-Elektrolyt-Membran-Brennstoffzellen (PEMFC) zeichnen sich durch ihre Kompaktheit und ihr hohes Leistungsvermögen aus. Der Einsatzbereich dieses Brennstoffzellentypus ist aufgrund seiner Designflexibilität äußerst vielseitig und reicht von Lösungen mobiler und stationärer Energieerzeugung bis hin zur Fahrzeugtechnik. Weiter
Schüttgutmessungen im Zementwerk
06.03.2012

Schüttgutmessungen im Zementwerk

CITplus - Bei der permanenten Weiterentwicklung von Zementherstellungsprozessen nimmt die Messtechnik neben neuen chemischen Verfahren und Optimierungen im mechanischen Bereich, mittlerweile einen festen Platz ein. Verschiedene Messverfahren verbessern das Handling von Schüttgütern nachhaltig. Sei es zu wissen, ob definierte Grenzstände erreicht sind, ob Material in einer Leitung überhaupt noch fließt, welcher Feuchtegehalt vorhanden ist oder welche Menge durchgesetzt wird. Weiter
Planung pharmazeutischer Produktionsanlagen
05.03.2012

Planung pharmazeutischer Produktionsanlagen

Die Entscheidung, ein Projekt basierend auf einem rentablen Business Case zu beginnen, steht am Anfang eines jeden Investitionsvorhabens. Dabei erwarten Betreiber pharmazeutischer Anlagen die zukunftsorientierte Fabrik- bzw. Umbauplanung auch von externen Partnern. Branchenübliche Standards sollen dabei mit modernen Herstellungs- und Planungsmethoden verknüpft werden. Weiter
Regulatory Compliance in der Pharmalogistik
05.03.2012

Regulatory Compliance in der Pharmalogistik

Pro Jahr 25.000 Kundenbesuche, mehr als 50.000 Aufträge mit einem Volumen von bis zu 100 Einzelpositionen: Um die aufwendigen Prozesse zu organisieren, nutzt CP Pharma bei mehr als 100 eigenen Medikamentenzulassungen und einem breiten Repertoire an Großhandelsmedikamenten die ERP-Lösung GUS-OS Suite, eine Lösung der GUS Group. Bei der Auswahl eines Anbieters standen die Integration von GMP-gerechten Prozessen, Kompetenz im Pharmabereich und Logistik-Know-how im Vordergrund. Weiter
Qualifizierung von Pharmaanlagen
05.03.2012

Qualifizierung von Pharmaanlagen

Für die Hersteller pharmazeutischer Produkte ist die Ausführung einer Anlagenqualifizierung elementarer Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems und Voraussetzung zum Erlangen und zur Erhaltung der Herstellungserlaubnis.

Teil 1: Ablauf der Qualifizierung
Gemäß Definition der EU-GMP-Regularien belegt der Hersteller pharmazeutischer Produkte mit der Qualifizierung seiner Anlagen, dass diese für den vorgesehenen Zweck geeignet sind. Weiter