Biesterfeld setzt gezielten Wachstumskurs weiter fort

  • Biesterfeld setzt gezielten Wachstumskurs weiter fort Biesterfeld setzt gezielten Wachstumskurs weiter fort

Der Biesterfeld-Konzern ist als Distributeur in den Geschäftsbereichen Kunststoff, Kautschuk, Spezialchemie und internationaler Handel mit Industrie- und Agrarchemikalien sowie pharmazeutischen Roh- und Wirkstoffen tätig. Mit einem Jahresumsatz von ca. 1,1 Mrd. EUR und 760 Mitarbeitern ist das 1906 in Hamburg gegründete Familienunternehmen an über 40 Standorten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien sowie Afrika vertreten.
In jüngster Vergangenheit hat das Handels- und Dienstleistungsunternehmen seine Strukturen gezielt weiterentwickelt sowie die Geschäftsaktivitäten und das Produktportfolio weiter ausgebaut. Nicht nur die letzten Akquisitionen von Küttner sowie von Schütz & Co. tragen zu dieser Strategie bei, sondern der Wachstumskurs zeigt sich auch auf anderer Ebene z.B. durch den gezielten Ausbau seines Sortiments. So übernimmt beispielsweise ab sofort Biesterfeld Plastic den Vertrieb von BASF-Polystyrol und Biesterfeld Spezialchemie den Vertrieb der ungesättigten Polyesterharze (UP-Harze) des polnischen Unternehmens LERG.

Michael Reubold sprach mit Thomas Arnold, seit 2015 Vorstandsvorsitzender der Biesterfeld AG, über die Wachstumsstrategie und die Ziele der Gruppe. Lesen Sie hier das vollständige Interview.

Biesterfeld ist in den kommenden Monaten auf zahlreichen Branchenmessen wie der Fakuma (Stand: B4-4201), dem SEPAWA Congress (C508-511) und der CPhI Worldwide (110D30) vertreten.
Weitere Informationen über Biesterfeld sowie über die Messen finden Sie auf der Homepage der Unternehmensgruppe.

Kontaktieren

Biesterfeld AG
Ferdinandstraße 41
20095 Hamburg

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.