22.02.2016
Webcast

Wiley ChemPlanner: Computergestütztes Synthesedesign-Tool für die Pharmaforschung

Computergestütztes Synthesedesign spart in der Forschung Zeit und Geld

  • Wiley ChemPlanner - Software-Tool, das in der organischen Chemie zur Vorhersage von Syntheserouten zu Zielmolekülen dient.

Die Pharmaindustrie gibt pro Jahr weltweit etwa 100 Mrd. USD für Forschung und Entwicklung aus. Daher sind Forscher stets auf der Suche nach Möglichkeiten, Moleküle schneller zu synthetisieren, um so die Zeit von der ersten Entdeckung und Patentierung eines Wirkstoffs bis zur Markteinführung eines neuen Medikaments zu verkürzen. ChemPlanner, ein Software-Tool, das in der organischen Chemie zur Vorhersage von Syntheserouten zu Zielmolekülen dient, hilft den Forschern dabei. Das von Wiley entwickelte und im September 2015 vorgestellte Tool wird als SaaS-Lösung (Software as a Service) vertrieben und auf den internen Servern der Unternehmen gehostet. In diesem Jahr soll eine Version zur Installation auf lokalen Computern folgen.

Folgende Vorteile bietet der Einsatz von ChemPlanner:

  • ChemPlanner erhöht die Produktivität
    Mühseliges Suchen in Abstracting und Indexing Services oder in der Fachliteratur kann auf ein Minimum reduziert werden, so dass die Anwender mehr Zielmoleküle in kürzerer Zeit synthetisieren können.
  • ChemPlanner erhöht die Kreativität
    Er schlägt Reaktionen und Synthesewege vor, die die Anwender bisher gar nicht in Betracht gezogen haben. So lassen sich neue Ideen für alternative Synthesewege zum gewünschten Zielmolekül erschließen.
  • ChemPlanner ist leicht zu handhaben
    Die intuitive Benutzeroberfläche ermöglicht es den Anwendern sich in kürzester Zeit sich zurecht zu finden.

Einen Einblick liefert das aktuelle ChemPlanner-Video (englisch)!

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.