Webinar

Hochreine synthetische Kohlenstoff-Adsorptionsmittel für anspruchsvolle Trennungen

3. Februar 2021 | 14:00-15:00 (CET)

Neuartige nanoporöse Materialien für die Reinigung und Trennung von Gas- und Flüssigkeitsströmen.

Neuartige sphärische Kohlenstoffpartikel auf Polymerbasis können in Beschichtungen oder in Festbettsystemen eingesetzt werden. Diese Adsorptionsmittel können zur Abtrennung von flüchtigen Verbindungen in Gasströmen, zur Reinigung von Luft und permanenten Gasen und zur Abtrennung von gelösten Molekülen in Flüssigkeitsströmen verwendet werden.

Carboxen ist Teil der Supelco-Linie von kommerziell erhältlichen Kohlenstoffen. Carboxen-Partikel sind synthetische Kohlenstoffteilchen, die kugelförmig sind, eine enge Partikelgrößenverteilung haben und eine vordefinierte Porenstruktur und Oberflächenchemie aufweisen. Carboxen 569 besitzt eine hydrophobe Oberfläche und hat eine erhöhte kinetische Sättigungskapazität für flüchtige organische Verbindungen wie Dichlormethan, Butan, Pentan und Vinylchlorid.

Die Durchbruchanalyse von gelösten organischen Molekülen zeigt ein signifikant erhöhtes Rückhaltevolumen mit Carboxen-Partikeln im Vergleich zu körniger Aktivkohle (GAC). Carboxen 1032 mit 16% Sauerstofffunktionalitäten und einer sauren Oberfläche erhöhte das Rückhaltevolumen von organischen Aminen, während Carboxen 1034 mit einer basischen Oberflächenchemie organische Säuren wie Benzoesäure zurückhielt. Aufgrund ihrer begrenzten Oberflächenchemie sowie der Unfähigkeit, die Partikelgröße zu kontrollieren und die Porengrößenverteilung anzupassen, wurden GACs von Spezialkohlenstoffen auf Polymerbasis übertroffen.

Zielgruppe

Manager der Prozessentwicklung, des Scale-up, der Pilotanlagen und der Produktion in der chemischen und industriellen Gasherstellung, auch in der Medizintechnik.

Lernziele

  • Eigenschaften von polymerbasierten Kohlenstoffen wie Morphologie, Textur und Oberflächeneigenschaften
  • Vorteile dieser Arten von nanoporösen Kohlenstoffen
  • Auswahl einer Aktivkohle für die Abtrennung von flüchtigen organischen Verbindungen unter feuchten Bedingungen
  • Oberflächenchemien, die die Adsorption von sauren und basischen Molekülen verbessern

Das Webinar findet in englischer Sprache statt.

____________________

Gesponsert von

 

MERCK_Logo

 

 

Contact

Merck KGaA

Frankfurter Str. 250
64293 Darmstadt
Germany