16.03. - 18.03.2020
Events

039/20: Grundlagen der makromolekularen Chemie I: Synthese von Polymeren

039/20: Grundlagen der makromolekularen Chemie I: Synthese von Polymeren

Jeder fünfte Industriechemiker arbeitet im klassischen Kunststoffbereich. Hinzu kommt eine erhebliche Anzahl an Polymerchemikern aus Segmenten wie beispielsweise Wasch- und Reinigungsmitteln oder Pharmaformulierungen, in denen funktionale Polymere, also weniger die klassischen Kunststoffe, eine immer größere Rolle spielen. Die Wahrscheinlichkeit, im Verlauf der verschiedenen Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens der Chemieindustrie irgendwann mit Makromolekülen in Kontakt zu kommen, ist somit in der industriellen Realität sehr hoch.

Ziel dieser Fortbildung ist es, grundlegende Kenntnisse der Synthese von Polymeren und der hierbei eingesetzten technischen Verfahren zu vermitteln. Die Inhalte des Kurses werden sinnvollerweise ergänzt durch den 2. Teil „Grundlagen der makromolekularen Chemie II: Charakterisierung, Eigenschaften und Anwendungen von Polymeren“ (040/20). Der 2. Kursteil findet direkt im Anschluss an Teil I vom 18. - 20. März 2020 statt.

Leitung: Prof. Dr. Sebastian Koltzenburg
Kurs: 039/20

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.