2. Hamburger Fachtagung zum Thema Störfallrecht

Nach dem großen Erfolg unserer 1. Hamburger Fachtagung zum Störfallrecht, zu den Möglichkeiten und Grenzen des Abstandsgebots, arbeiten wir auf Hochtouren am Programm für unsere 2. Fachtagung im Oktober 2020.

Eventbeginn:
Eventende:

Ort: Hamburg

Im Mittelpunkt der 1. Hamburger Fachtagung stand die störfallrechtliche Abstandsproblematik und  die Frage nach den Auswirkungen das Abstandsgebot für Betreiber von störfallrechtlichen Betriebsbereichen in einer wachsenden Stadt.  

Zu vier Themenkomplexen trugen Referenten aus der Wissenschaft und den zuständigen Behörden sowie auch Betreiber sogenannter Störfallbetriebe, die aufgrund der Menge der verwendeten Gefahrstoffe in den Anwendungsbereich der Störfallverordnung fallen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen vor:

  • Störfallbetriebe und Stadtentwicklung – Best Practice Beispiele (aus Leverkusen und Frankfurt)
  • Sicherheitstechnik und Abstand – Anlagensicherheit und die TA Abstand
  • Gefahrstofflagerung, Logistik und der Hafen – Spannungsverhältnis Abstand und sensible Nutzung
  • Störfallbetriebe und die Nachbarschaft – Information der Öffentlichkeit vor und nach Störfallereignissen


Im Herbst 2020 stehen im Rahmen der 2. Fachtagung andere Aspekte des Störfallrechts im Fokus. Das Programm stellen wir in Kürze online.

Diese Fachtagung richtet sich u.a. an Störfallbeauftragte, Geschäftsfüher von Störfallbetrieben, Stadtentwickler- und -planer sowie Sachverständige nach § 29b BImSchG.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!