16.03. - 18.03.2020
Events

601/20: Kolloidchemie Grundlagen und moderne Entwicklungen

601/20: Kolloidchemie Grundlagen und moderne Entwicklungen

Die Kursteilnehmer sollen mit den modernen Vorstellungen über die Stabilität von Dispersionen, Suspensionen und Emulsionen vertraut gemacht werden. Sie werden Verfahren für die Herstellung organischer und anorganischer Kolloide kennenlernen und sollen den Einfluss chemischer (pH-Wert, Salzgehalt, Zusatz organischer monomerer und polymerer Stoffe) und physikalischer (Konzentration, Teilchenform und -größe, Temperatur) Größen auf die Stabilität kolloidaler Verteilungen verstehen lernen und in die Lage versetzt werden, die Ergebnisse kolloidchemischer Messungen zu interpretieren.

Schwerpunkte des Kurses sind u.a. die Einteilung kolloidaler Systeme, nanopartikuläre Strukturen, die Herstellung organischer und anorganischer Kolloide, Latices, Nanopartikel; Theorien zur Stabilität von Dispersionen und Emulsionen: DLVO-Theorie, sterische Stabilisierung, Depletionwechselwirkung; Emulsionen, Miniemulsionen, Mikroemulsionen; Herstellung und Eigenschaften; funktionelle Oberflächen.

Leitung: Prof. Dr. Walter Richtering
Kurs: 601/20

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.