26.06. - 27.06.2019
Events

Chemspec Europe 2019

Chemspec Europe 2019

Die Chemspec Europe ist die führende europäische internationale Fachmesse für Fein- und Spezialchemie und die zentrale Branchenplattform für Hersteller, Anbieter und Distributoren von Fein- und Spezialchemikalien, um ihre Produkte einem Fachpublikum vorzustellen, das ausschließlich aus Industrievertretern besteht. Die internationale Fachmesse präsentiert ein Produktportfolio, das eine größtmögliche Bandbreite an Fein- und Spezialchemikalien für diverse Industriebereiche umfasst.

Die letzte Chemspec Europe ist mit äußerst positiven Ergebnissen zu Ende gegangen. Vom 20. bis 21. Juni 2018 kamen 358 Aussteller und 4.202 Fachbesucher auf das Gelände der Koelnmesse. Dies bedeutet einen weiteren Besucherzuwachs von knapp 9 % im Vergleich zur Veranstaltung 2017 in München, der sich auch bei den zahlreichen Konferenzen und Workshops zu vielen verschiedenen Themen widerspiegelte. Auch das von der European Fine Chemicals Group (EFCG)-Fachgruppe AIME (Agrochemicals and Intermediates Manufacturers in Europe) am Vortag der Chemspec Europe veranstaltete und von CHEManager-Chefredakteur Michael Reubold moderierte 8th Crop Protection & Fine Chemicals Forum war mit über 100 Teilnehmern gut besucht.

"Das nachhaltige Wachstum der Messe spiegelt den positiven Ausblick der Branche wider, für die ein verlässliches Netzwerk elementar ist. Für internationale Branchenexperten ist die Chemspec Europe mittlerweile der Termin im jährlichen Messekalender, den man nicht verpassen kann, wenn man hinsichtlich aktueller Trends, wie biobasierte Chemikalien, flexible Herstellungsverfahren oder strategische Kooperationen, auf dem neuesten Stand bleiben und die top Vertreter der Industrie treffen möchte“, sagte Liljana Goszdziewski, Messedirektorin beim Messeveranstalter Mack Brooks Exhibitions.

Die Besucher der Chemspec Europe sind Unternehmensleiter, Produktionsleiter, Prozessspezialisten, Vertreter aus Forschung & Entwicklung, Technische Leiter, Produktentwickler, Einkaufsleiter, Chemiker und Berater aus einer Vielzahl von Industriebereichen. Die meisten Besucher kommen aus den Bereichen Pharmazeutika, Agrochemikalien, Kunststoffe und Polymere, Farben und Lacke, Forschung & Entwicklung, Kosmetik- und Hygieneartikel, Petrochemikalien, Lohn- und Auftragsfertigung, Kleb- und Dichtstoffe sowie Wasseraufbereitung und sind hauptsächlich an folgenden Produkten und Dienstleistungen interessiert: Chemische Zwischenprodukte, allgemeine Chemikalien, Industriechemikalien, Pharmazeutika, Agrochemikalien, APIs, Polymere, Auftragssynthesen, Grüne Chemie und Katalysatoren.

Eine erste Auswertung der Messeumfrage 2018 hat ergeben, dass Aussteller, Besucher und Konferenzteilnehmer mit der Messe hochzufrieden waren. Schon vor Ort hat sich eine große Anzahl an Ausstellern ihren Stand für die Chemspec Europe 2019 gesichert. Somit sind rund 75 % der Ausstellungsfläche für die kommende Veranstaltung in Halle 1.0 der Messe Basel bereits vergeben. Die Region Basel gilt als einer der wichtigsten Standorte der Fein- und Spezialchemie und vereint drei der stärksten Länder Europas in diesem Wirtschaftszweig – Deutschland, Frankreich und die Schweiz.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.