Messe

ACHEMA 2022

22. – 26. August 2022 | Die Achema ist das Weltforum für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Das Spektrum umfasst von Laborausrüstung, Pumpen und Analysegeräten über Verpackungsmaschinen, Kessel und Rührer bis zu Sicherheitstechnik, Werkstoffen und Software alles, was in der chemischen Industrie, der Pharma- und Lebensmittelherstellung benötigt wird.

Eventbeginn:
Eventende:

Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland

Die Achema 2022 wurde pandemiebedingt erneut verschoben und soll nun 14 Monate nach ihrem ursprünglich angesetzten Termin stattfinden. Die Ausgabe des globalen Treffpunkts für die Prozessindustrie ist auf Ende August 2022 verschoben worden. Die Entscheidung, den 3-Jahresrhythmus aufzubrechen und den zwischenzeitlich festgesetzten Termin Anfang April 2022 nochmals zu verschieben, fiel angesichts der anhaltenden Unsicherheit durch die Corona-Pandemie nach intensiver Diskussion mit der Community und im Achema-Ausschuss.

Vom 22. bis zum 26. August 2022 soll nun das Frankfurter Messegelände erneut Treffpunkt der weltweiten Prozessindustrie werden. In Pandemiezeiten sorgt ein umfangreiches Hygienekonzept dafür, dass der persönliche Austausch und das Networking vor Ort wieder sicher möglich sind. Zukunftsweisende Technik und weltweites Networking werden auch im Jahr 2022 die Weltleitmesse prägen. So präsentieren Hersteller und Dienstleister aus fast 50 Nationen Produkte für Chemie, Pharma, Biotechnologie, Energie und Umwelt. Gründer und Jungunternehmer treffen sich in der Start-up Area.

„Angesichts der aktuell unsicheren Pandemielage mit neuerlichen Reisebeschränkungen sehen wir eine stabile Teilnehmerbasis der ACHEMA im Frühjahr 2022 zunehmend in Frage gestellt. Wir haben daher nach intensiver Diskussion mit dem ACHEMA-Ausschuss eine nochmalige Terminverschiebung der ACHEMA 2022 um vier Monate in den Spätsommer des nächsten Jahres beschlossen“, so Thomas Scheuring und Björn Mathes, Geschäftsführer der Dechema-Ausstellungs-GmbH, in einem Schreiben an die Aussteller. Die Aussteller haben nun bis zum 14. Januar 2022 Zeit, ihre Teilnahme abzusagen, um die Anzahlung für die Standmiete zurückerstattet zu bekommen, sollte ihnen der neue Termin nicht zusagen.

Kontakt

Dechema e.V.

Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt/Main
Deutschland

+49 69 7564 0
+49 69 7564 272

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!

Corona / COVID-19

Aktuelle Meldungen & Updates

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den CHEManager - Newsletter!