Seminar

ATA PK 2 Verpacker – Gefahrgut im Luftverkehr

05. September 2022 | Die Teilnehmenden erhalten einen vom LBA anerkannten Sachkundenachweis für richtiges Verpacken, Markieren und Kennzeichnen von Gefahrgut gemäß der IATA- / ICAO-Vorschriften.

Eventbeginn:
Eventende:

Ort: Köln
Land: Deutschland

Wer Gefahrgut für den Luftverkehr verpackt oder mit der Beschaffung und Prüfung von entsprechenden Verpackungen beauftragt ist, muss über all die kleinen Feinheiten Bescheid wissen, die beim Transport von gefährlichen Gütern im Luftversand zu beachten sind. Aus diesem Grund gibt es hierzu spezielle vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkannte Lehrgänge mit abschließender Prüfung.

Bei uns lernen die Teilnehmenden Schritt für Schritt, worauf sie beim richtigen Verpacken achten müssen und profitieren von der umfassenden Praxiserfahrung unserer Gefahrgutprofis. Fragen aus dem jeweiligen Betriebsalltag und der Austausch zwischen den Kursteilnehmenden sind uns dabei sehr wichtig, denn am besten lernt es sich nach dem Motto „aus der Praxis – für die Praxis“. Um das Wissen auch offiziell anwenden zu können, erhalten die Teilnehmenden nach bestandenem Abschlusstest ein vom LBA anerkanntes Zertifikat, welches sie dazu berechtigt, als Verpacker tätig zu werden.

Kontakt

UMCO GmbH

Georg-Wilhelm-Str. 187
21107 Hamburg
Deutschland

+49 40 555 546 300
+49 40 555 546 357

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing