Seminar

IATA PK 1 Versender – Gefahrgut im Luftverkehr

5. September 2022 | Die Teilnehmenden erhalten einen vom LBA anerkannten Sachkundenachweis für richtiges Klassifizieren, Verpacken, Markieren, Kennzeichnen und Dokumentieren von Gefahrgut gemäß der IATA- / ICAO-Vorschriften.

Eventbeginn:
Eventende:

Ort: Köln
Land: Deutschland

In der Luft muss Gefahrgut ebenso den Vorschriften entsprechen wie auf dem Wasser oder auf dem Land. Wer als Versender gefährliche Stoffe und Gegenstände per Luftfracht verschicken möchte, braucht deshalb dafür eine besondere Ausbildung mittels eines speziellen vom Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkannten Lehrgangs mit abschließender Prüfung.

Teilnehmende unserer IATA PK 1 Schulung profitieren von unserer langjährigen Erfahrung bei unseren Kunden und lernen, worauf es beim Klassifizieren, Verpacken, Kennzeichnen und Dokumentieren ankommt. Neben den allgemeinen Vorschriften nehmen wir aktuelle Praxisfälle unter die Lupe und zeigen die wichtigsten vermeidbaren Fallstricke. Nach bestandenem Abschlusstest, erhalten die Teilnehmenden ein vom LBA anerkanntes Zertifikat, welches sie berechtigt, als Versender tätig zu werden.

Kontakt

UMCO GmbH

Georg-Wilhelm-Str. 187
21107 Hamburg
Deutschland

+49 40 555 546 300
+49 40 555 546 357

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing