Literatur

Atlas Obscura

112 Seiten, Hardcover mit Spotlack Loewe Verlag 2019 ISBN 978-3-7432-0540-6 € 19,95 [D] € 20,60 [A]

Faszinierender und lehrreicher Reiseführer zu den 100 abenteuerlichsten Orten der Welt

Dieses spannende, reich illustrierte Sachbuch für Kinder ab 8 Jahren ist ein spannender Reiseführer zu den außergewöhnlichsten Orten der Welt. Mit Witz und Gespür für echte „Wow“-Momente erzählen Dylan Thuras und Rosemary Mosco von 100 faszinierenden Reisezielen in 47 Ländern

Der Atlas Obscura ist ein ganz besonderer Reiseführer, denn er ist vor allem ein Buch zum Lesen und Träumen – eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte. Jede einzelne Seite dieses außergewöhnlichen Buchs erweitert den Horizont. Fesselnde Texte, hunderte von Fotos, überraschende Fakten und Karten für jede Region des Globus machen die Faszination dieses Bestsellers aus. Nun ist die Atlas Obscura Kids Edition im Loewe Verlag erschienen - ein Entdeckerbuch für Kinder, aber auch für neugierig gebliebene Erwachsene, die nicht verlernt haben, zu staunen und Lust haben, Abenteuer zu erleben.

Das Autor(inn)en-Duo Dylan Thuras und Rosemary Mosco beweist, zusammen mit den wundervollen und inspirierenden Illustrationen von Joy Ang, dass Reisen auch auf dem Papier klasse sein können. Unsere Erde hat so viele fantastische und kuriose, wunderschöne und überraschende Schätze zu bieten!

„Atlas Obscura Kids Edition“ nimmt seine jungen und junggebliebenen Leser mit zu den himmelhohen Baumhäusern der Korowai in Indonesien, auf Tauchstation zum ersten Unterwassermuseum Europas oder zu Seilrutschen über 200 Meter tiefe Schluchten in den Anden. Sie schlottern am kältesten Ort der Erde (Oimjakon) und schwitzen mörderisch in Dallol, dem heißesten Ort der Welt.

Jede Seite des Buchs stellt einen realen Ort und seine Besonderheit vor. Dazu gibt es die Koordinaten und Stichworte zur Einführung in das Land, wie z.B. die Lage, die Einwohnerzahl, kulturelle Besonderheiten oder bemerkenswerte Fakten. Die Weltkugel zeigt, wohin die Reise geht.

Und auch die Illustrationen von Joy Ang wecken Entdeckerfreude. Ob in den letzten Wildapfelwäldern im „Land der Wanderer“ (Kasachstan) oder beim Fischregen in Honduras – die Welt im „Atlas Obscura Kids Edition“ ist kurios, witzig, interessant, spannend und schützenswert. Auch diesen Impuls gibt das Buch mit auf den Weg. Und für wissbegierige Leser(innen), die nicht genug vom Atlas Obscura bekommen können, gibt es auf AtlasObscura.com viele weitere abenteuerliche Orte zu entdecken.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!