Hima Paul Hildebrandt wird mit dem US-amerikanischen Turbomaschinen-Experten Energy Control Technologies (ECT) zusammenarbeiten

Partnerschaft in sicherheitskritischen Bereich

Hima Paul Hildebrandt wird mit dem US-amerikanischen Turbomaschinen-Experten Energy Control Technologies (ECT) zusammenarbeiten. Das in den USA ansässige Unternehmen ECT wird Steuerungstechnologien bereitstellen und bei Engineering und Inbetriebnahme von Turbomaschinen unterstützen. Gemeinsam wollen die beiden Partner Lösungen für diesen sicherheitskritischen Bereich anbieten. Dabei sollen die ECT-Algorithmen für Pumpgrenzregelung, Leistungssteuerung, Lastverteilung, Turbinendrehzahlsteuerung und Extraktionssysteuerung sowie Expandersteuerung zum Einsatz kommen. Die wichtigste Zielgruppe der Partnerschaft sind Endanwender. In erster Linie zielt sie auf Revitalisierungsprojekte ab, bei denen es um die Modernisierung vorhandener Anlagen geht etwa bei Raffinerieanwendungen, z.B. für katalytische Fließbett-Cracker, Gebläseanlagen und Nassgaskompressoren, Leistungsrückgewinnungsanlagen, Wasserstoffrückgewinnungsanlagen und Kühlsysteme. Auch in der chemischen Industrie, z.B. bei Ethylen- und Ammoniakanlagen, können die Lösungen für Turbomaschinen zum Einsatz kommen.

Kontaktieren

HIMA Hildebrandt GmbH & Co. KG
Albert-Bassermann-Str. 28
68782 Brühl
Germany
Telefon: +49 6202 709 0
Telefax: +49 6202 709 123

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.