Just-Evotec Biologics und Biocon Biologics unterzeichnen Lizenzvereinbarung für Biosimilar-Programm

Evotec und Biocon gaben heute bekannt, dass Biocon Biologics, eine vollständige Tochtergesellschaft von Biocon, und Just – Evotec Biologics, ein Unternehmen im Evotec-Konzern, eine strategische Lizenzvereinbarung für ein frühphasiges, präklinisches Biosimilar-Programm geschlossen haben.

Biocon Biologics wird dieses Biosimilar-Programm unter ihrer eigenen Marke durch den gesamten Entwicklungsprozess, inklusive der IND-Einreichung, Herstellung, sowie der globalen Vermarktung nach der behördlichen Zulassung übernehmen. Biocon Biologics verfolgt das Ziel, mit dieser differenzierten Therapie den Bedarf einer großen Patientengruppe zu decken. Durch die Einlizenzierung hat Biocon Biologics ihr aktuelles therapeutisches Portfolio über die Bereiche Diabetes, Onkologie und Immunologie hinaus erweitert.

Just – Evotec Biologics verfügt über eine einzigartige Plattform mit tiefgreifender Expertise in den Bereich Protein-, Prozess- und Herstellungswissenschaften, die sie zur Entwicklung dieses komplexen Moleküls eingesetzt hat. Just – Evotec Biologics hat eine Lizenzzahlung in nicht bekannt gegebener Höhe von Biocon Biologics erhalten und erhält zudem Anspruch auf potenzielle Meilensteinzahlungen, die beim Erreichen bestimmter Entwicklungs-, Zulassungs- oder Vermarktungserfolge zu zahlen sind.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.