News

Evonik mit neuer Produktionsanlage in Brasilien

16.10.2014 -

Evonik Industries wird eine neue Anlage zur Produktion von Inhaltsstoffen für Kunden der Kosmetik- und Konsumgüterindustrie im brasilianischen Americana (Bundesstaat São Paulo) in Betrieb nehmen. Das ist ein weiterer Schritt des Spezialchemieunternehmens zum Ausbau seiner Marktposition in den dynamisch wachsenden Märkten Brasilien und Südamerika. Die Anlage produziert in Zukunft jährlich bis zu 50.000 t Inhaltsstoffe und Vorprodukte für globale und regionale Kunden.

„Mit der heutigen Eröffnung legen wir einen Meilenstein für unseren zukünftigen Erfolg und den unserer Kunden, deren Wachstumskurs wir nun aus lokaler Produktion unterstützen können", sagte Vorstandsvorsitzender Klaus Engel im Rahmen der Eröffnungsfeier. Die neue Produktionsanlage hat für das Südamerika-Geschäft des Geschäftsbereichs Consumer Specialties eine hohe strategische Bedeutung, denn rund 80 % der Kunden sind im wirtschaftlich bedeutenden Bundesstaat São Paulo angesiedelt.

Evonik versorgt seine Kunden mit einer Reihe von Inhaltsstoffen und Rohstoffen zur Produktion von Kosmetika und anderen Pflegeprodukten, vor allem von Haarpflegeprodukten, Hautpflegeprodukten und Weichspülern. „Mit unserer neuen Anlage ist es uns nun möglich, den steigenden Bedarf nach lokalen und nachhaltigen Produkten in Südamerika schneller und gezielter zu befriedigen", sagte Dr. Claus Rettig, Leiter des Geschäftsbereichs Consumer Specialties.

 

Contact

Evonik Industries AG

Rellinghauser Straße 1-11
45128 Essen
Deutschland

+49 201 177 01
+49 201 177 3475

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!