Achema 2018: Fachredakteure stellen die Artikel der Achemareporter zeitnah online

  • Das Wiley-Fachredaktions-Team: Bettina Wagenhals, Matthias Ackermann und Carla BackhausDas Wiley-Fachredaktions-Team: Bettina Wagenhals, Matthias Ackermann und Carla Backhaus
  • Das Wiley-Fachredaktions-Team: Bettina Wagenhals, Matthias Ackermann und Carla Backhaus
  • Hochbetrieb im Redaktionsraum der Achemareporter

#achema2018 - Während die Achemareporter auf der Suche nach interessanten Innovationen, neuen Trends und Forschungsergebnissen auf dem Weg durch die Messehallen sind, finden unsere Fachredakteure Zeit, die eingereichten Beiträge behutsam zu redigieren und direkt online zu stellen.

Waren an den ersten beiden Messetagen bereits Studierende der Hochschule Merseburg, der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, der Uni Ulm, der Hochschule Westfalen-Lippe und der Technischen Universität Berlin als Achemareporter unterwegs, sind es am Mittwoch vor allem Studierende der HTW Dresden. Für viele der Studenten ist die Teilnahme eine willkommene Möglichkeit, erste Einblicke in das Berufsbild des Fachjournalisten zu erhalten, die dankend angenomen wird. Darüber hinaus wird der Einsatz auch von der Hochschule honoriert. Denn die erfolgreiche Teilnahme wird in vielen Fällen als praktische Leistung im Rahmen des Studiums anerkannt. Und schließlich haben die Achemareporter, deren Artikel mit den meisten Clicks bedacht werden, auch noch die Chance, Buchgutscheine von Wiley zu gewinnen.

Die vor Ort verfassten, ganz aktuellen Informationen werden tagesaktuell auf der Homepage von Chemanager und CITplus (www.chemanager-online.de) sowie auf der Achema-Reporter-Seite (www.achemareporter.de) veröffentlicht.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.