ACHEMAreporter gesucht

  • © Wiley© Wiley
  • © Wiley
  • AchemaReporter_Anmeldung

Studierende der Chemischen Verfahrenstechnik, des chemischen Apparate- und Anlagenbaus, der Mess- und Regeltechnik sowie der Pharma- und der Biotechnik und verwandter Disziplinen sind eingeladen, als ACHEMAreporter die interessantesten Neuheiten rund um das Messe- und Vortragsgeschehen auf der ACHEMA 2018 vorzustellen. Ihre tagesaktuellen Berichte werden auf dem Zielgruppenportal www.chemanager.com eingestellt und unter www.achema­reporter.de thematisch gebündelt.
Bei der ACHEMA im Jahr 2012 waren erstmals etwa 40 ACHEMAreporter am Start. Drei Jahre später, bei der ACHEMA 2015, waren es bereits etwa 80 Studierende aus verfahrenstechnischen, chemischen oder biotechnischen Studiengängen, die auf dem Frankfurter Messegelände unterwegs waren. Im Auftrag von CITplus, dem Praxismagazin für Verfahrens- und Chemieingenieure und der Fachzeitschrift Chemie Ingenieur Technik (CIT) sowie von CHEManager, der Zeitung für die Märkte der Chemie und Life Sciences, spürten sie bei den Ausstellern berichtenswerte Neuheiten und Trends auf. Ihre Berichte erschienen – von Fachredakteuren behutsam journalistisch überarbeitet – tagesaktuell auf www.achemareporter.de.
Aktiv unterstützen und begleiten das Projekt ACHEMAreporter die Herausgeber von CIT und CITplus, die Dechema, die VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (GVC) und die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh). Mit größeren Teams beteiligten sich bei den ersten beiden Durchgängen vor sechs und vor drei Jahren Hochschulen aus Albstadt-Sigmaringen, Berlin, Dresden und Merseburg. Betreut wurden die Studenten und Studentinnen in der Regel von fachkundigen Scouts der Hochschulen, von Doktoren, Diplomingenieuren/-chemikern und Masterabsolventen.
Neben dem Erkenntnis- und Erfahrungsgewinn, sowie der Möglichkeit, sich einem künftigen Arbeitgeber zu präsentieren, winken den teilnehmenden Studenten auch viele wertvolle Sachpreise. Die Nutzer von www.chemanager.com bzw. www.achemareporter.de entscheiden durch ihre Clicks, welche Nachrichten ihnen am interessantesten erscheinen. Die am häufigsten aufgerufenen Nachrichten werden dann in den Messe-Nachlese-Ausgaben von CITplus und CHEManager veröffentlicht.

Interessenten melden sich bitte bis spätestens 30. April 2018 bei
citplus@wiley.com unter dem Stichwort „ACHEMAreporter“.

Wir freuen uns darauf.
Wolfgang Sieß,
für das ACHEMAreporter-Team von CITplus, CIT und CHEManager

Autor(en)

Kontaktieren

Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KG
Boschstr. 12
69469 Weinheim
Germany
Telefon: +49 6201 606 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.