News

Air Liquide: Helium in 300-bar-Druckgaszylindern

24.03.2011 -

Air Liquide: Helium in 300-bar-Druckgaszylindern
Air Liquide hat in Ludwigshafen eine zweite 300-bar-Abfüllanlage für Helium in Betrieb genommen. Die so gefüllten Druckgaszylinder bieten über 40% mehr Helium als die herkömmlichen Druckgaszylinder, die mit 200 bar gefüllt werden. Dadurch werden Handlingund Transportkosten verringert. Air Liquide bietet das 300-bar-Helium in den Qualitäten 4.6, 5.0 und 6.0 für 10-, 20-, und 50-Liter-Zylinder flächendeckend in Deutschland an. Zusätzlich lieferbar sind Bündel mit 12 Zylindern. Bereits seit 1999 werden in Ludwigshafen Wasserstoff und Wasserstoffgemische mit 300 bar abgefüllt, im Jahr 2000 kam eine neue 300-bar-Abfüllanlage für viele Luftgase und deren Gemische hinzu.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing