Baerlocher expandiert in Indien

Baerlocher investiert 30 Mio. USD in seine Niederlassung in Indien. Das Unternehmen verdoppelt damit bis zum Jahr 2021 seine dort bestehende Kapazität, wobei Phase eins bis Mitte 2019 abgeschlossen sein soll.

Mit dieser Investition demonstriert das Unternehmen sein Engagement für das weitere Wachstum der florierenden indischen Kunststoffindustrie. Baerlocher unterstützt die Industrie auch beim Wandel hin zu nachhaltigen Calcium-basierten Stabilisatorsystemen für alle PVC-Anwendungen.

Im Rahmen der Erweiterung werden die Produktion von Metallstearaten und die Lagerkapazitäten weiter ausgebaut sowie ein hochmodernes Forschungs- und Entwicklungslabor eingerichtet.

Das Werk von Baerlocher in Dewas nahe Indore im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh wurde 1999 von National Peroxide erworben – ein Meilenstein, der den Beginn der Präsenz der Baerlocher Group of Companies in Indien markiert.

Heute, zwanzig Jahre später, verfügt das Unternehmen über eine diversifizierte Produktpalette für alle PVC- und CPVC-Anwendungen und produziert verschiedene Zwischenprodukte, Blei- und Calcium-basierte feste One-Pack-PVC-Stabilisatoren sowie ein breites Spektrum von Flüssigstabilisatoren.

Die erste Phase der Erweiterung umfasst ein neues Lager sowie die sofortige Erhöhung der Produktionskapazität für Stabilisatoren auf Blei- und Calcium-Basis. Sie befindet sich bereits in der Endphase des Baus und wird bis Mitte 2019 in Betrieb genommen. Der erst kürzlich abgeschlossene Erwerb eines an die bestehende Anlage angrenzenden Grundstückes mit insgesamt 25 ha bildet die Grundlage für die nächste Ausbaustufe. Sie wird eine hochmoderne Produktionsanlage umfassen, in der ausschließlich Stabilisatoren auf Ca-Basis sowie Metallstearate hergestellt werden.

„In Anbetracht der jährlich um 7-8% steigenden Nachfrage nach PVC in Indien, die durch das Wachstum in den Bereichen Landwirtschaft und Infrastruktur getrieben wird, zeigt diese Investition unser Engagement für unsere Kunden und unterstützt das ‘Make in India’-Programm des Landes“, sagt Jayen Modi, Managing Director von Baerlocher India.

Group-CEO Arne Schulle fügt hinzu: „Weltweit wächst der Druck auf die Kunststoffindustrie, umweltverträgliche Lösungen zu finden.

Mit etablierten, wertorientierten Lösungen hat Baerlocher eine führende Rolle in dieser Entwicklung inne und stellt diese Erfahrung auch den Kunden in Indien zur Verfügung.“

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.