BASF eröffnet Anwendungstechniklabor für Personal Care in Nigeria

Servicekonzept umfasst Marketing, Anwendungstechnologie und Vertrieb

BASF’s Care Creations hat ihr neues Anwendungstechniklabor für Personal Care in Lagos, Nigeria, offiziell eröffnet. Mit dem Aufbau lokaler Kompetenz in Anwendungs- und Formulierungstechnologie bietet BASF vor Ort technischen Service bei der Entwicklung von Pflegeprodukten in Subsahara-Afrika. Gleichzeitig verstärkt das Unternehmen sein lokales Kompetenznetzwerk im Bereich Marketing und Vertrieb in der Region.

„Maßgeschneiderte Lösungen, die den spezifischen Anforderungen der Verbraucher in verschiedenen Märkten gerecht werden, sind der Schlüssel für Geschäftswachstum. Mit unserer erweiterten Präsenz in Subsahara-Afrika und der Investition in ein neues Anwendungstechniklabor stehen wir unseren Kunden vor Ort mit technischem Expertenwissen und Einblicken in den Markt zur Seite. So können wir die lokale Entwicklung maßgeschneiderter Produkte für die spezifischen Bedürfnisse afrikanischer Haare und Haut unterstützen“, sagt Dirk Mampe, Vice President Business Management Personal Care Solutions Europe.

Service und Expertise für einen vielversprechenden Markt
Haare und Haut – und damit auch die Pflegegewohnheiten der Verbraucher – sind regional sehr unterschiedlich und erfordern maßgeschneiderte Kosmetikprodukte. Das neue hochmoderne Anwendungstechniklabor in Nigeria ist darauf ausgelegt, Unterstützung bei der Entwicklung von Formulierungen zu bieten. Basierend auf ihrem umfassenden globalen Expertenwissen im Bereich Performance-Tests für Haar- und Hautpflegeprodukte plant das Unternehmen außerdem, ihr Angebot an Lösungen für relevante Claims, die den Bedürfnissen von Verbrauchern in Subsahara-Afrika entsprechen, auszubauen. Das Labor ist Teil des neuen Hauptsitzes von BASF für Westafrika, der im Oktober letzten Jahres in Lagos eröffnet wurde. Als einer der wachstumsstärksten Beauty-Märkte in Subsahara-Afrika bietet sich Nigeria als regionales Zentrum für den Personal Care-Bereich an.

„Mit dem Ausbau der Aktivitäten in Westafrika, einschließlich der Eröffnung des neuen Anwendungslabors für Personal Care, stellt BASF deutlich ihr Engagement in Westafrika und das Vertrauen, das wir in Nigeria und die gesamte Region haben, unter Beweis“, sagt Jean Marc Ricca, Managing Director für Westafrika.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.