BASF investiert in Kapazitäten für Effektpigmente

Die Nachfrage nach Effektpigmenten, die von BASF unter der globalen Marke Colors & Effects hergestellt und vertrieben werden, steigt. Bis 2020 wird das Unternehmen seine Produktionskapazitäten für Paliocrom-Effektpigmente um über 30% erhöhen. Mit dieser Investition von rund 15 Mio . EUR in seine Standorte Ludwigshafen und Besigheim unterstreicht das Unternehmen seine Position als einer der führenden Anbieter von Effektpigmenten auf Aluminiumbasis, mit denen Kunden neue, zeitgemäße Beschichtungen mit hochwertigen Effekten kreieren können.

Die neueste Ergänzung der Paliocrom-Reihe ist das neue Paliocrom Premium Gold EH 1 (zukünftig L 2158), welches den goldenen bis orange-roten Farbraum erweitert.

Paliocrom Premium Gold EH 1 überzeugt mit einem einzigartigen Erscheinungsbild auch in dünnen Schichten und bietet ein Maximum an Farbsättigung, Helligkeit und Flop-Verhalten. Zudem zeichnet es sich durch hervorragende Gasungsstabilität und Haftung aus. Die passivierte Lieferform eignet sich sowohl für lösemittel- als auch wasserbasierte Systeme.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.