Bayer Animal Health und Nutreco forschen zur Tiergesundheit

  • Von links nach rechts: John Doelman, Dairy Research Lead, Trouw Nutrition, Javier Martín-Tereso, Manager Ruminant Research, Trouw Nutrition, Stephan Groeger, Dairy Innovation, Bayer Animal Health, Christina Mertens, Head of Dairy Innovation and Science Intelligence, Bayer Animal Health, Eduardo Pontes, Dairy Innovation, Bayer Animal Health, Tim Hickman, Global Director Ruminants, Trouw Nutrition, Rinse Boersma, Head of Dairy Species Marketing, Bayer Animal Health, Thomas Ilg, Head of Pharmacology I, Bayer Animal HealthVon links nach rechts: John Doelman, Dairy Research Lead, Trouw Nutrition, Javier Martín-Tereso, Manager Ruminant Research, Trouw Nutrition, Stephan Groeger, Dairy Innovation, Bayer Animal Health, Christina Mertens, Head of Dairy Innovation and Science Intelligence, Bayer Animal Health, Eduardo Pontes, Dairy Innovation, Bayer Animal Health, Tim Hickman, Global Director Ruminants, Trouw Nutrition, Rinse Boersma, Head of Dairy Species Marketing, Bayer Animal Health, Thomas Ilg, Head of Pharmacology I, Bayer Animal Health

Bayer Animal Health und Nutreco haben ein globales Abkommen zur Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit unterzeichnet, um die Entwicklung neuartiger Technologien und Anwendungen zum Einsatz in den Branchen Tiergesundheit und Tierernährung voranzutreiben.

Beide Unternehmen verfolgen das gemeinsame Ziel, Lösungen zu entwickeln, die durch eine Verbesserung der Gesundheit und der Ernährung von Nutztieren das Tierwohl und die nachhaltige Profitabilität der Betriebe fördern. Beim ersten gemeinsamen Projekt wird es um innovative Lösungen für die Magen-Darm-Gesundheit von Milchkühen und Fleischrindern gehen. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Douglas Hutchens, Head of Drug Discovery, External Innovation & Chief Veterinary Officer bei Bayer Animal Health, sagte dazu: „Das heutige Abkommen ist ein weiteres Beispiel für unser Engagement, Innovationen für Nutztiere voranzutreiben. Durch die Zusammenarbeit mit Nutreco steigern wir unsere Innovationsfähigkeiten und ermöglichen die Entwicklung neuer Lösungen für unsere Kunden. Wir freuen uns darauf, die Gesundheit und das Wohlergehen von Nutzieren zu fördern und zur nachhaltigen Entwicklung der Milchvieh- und Rinderhaltung beizutragen.“

Das Projekt wird von Trouw Nutrition gesteuert, Nutrecos Division für Tierernährung. Saskia Korink, Innovation Director bei Trouw Nutrition, erläuterte: „Wir freuen uns, mit einem Unternehmen wie Bayer zusammenzuarbeiten, um wirkliche Durchbrüche auf diesem Gebiet zu erreichen. Indem wir unser Know-how und unsere Fähigkeiten zusammenbringen, können wir bedeutende Fortschritte machen und so Landwirte dabei unterstützen, ihr Geschäft nachhaltig auszubauen und dabei eine Priorität auf das Tierwohl zu legen.“

Durch die Kooperation werden sowohl Bayer Animal Health als auch Nutreco ihr jeweiliges Portfolio mit Produkten und Lösungen für Nutztiere ausbauen.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.