Bayer will in USA investieren

Medienberichten zufolge will Bayer in den kommenden Jahren in den USA zusammen mit Monsanto mindestens 8 Mrd. USD investieren. Das war das Ergebnis eines Gespräches des Bayer Vorstandschefs Werner Baumann und seines Monsanto-Kollegen Hugh Grant mit dem neuen US-Präsidenten Donald Trump, der am Freitag vereidigt wird.

Insgesamt sollen 16 Mrd. USD in Forschung und Entwicklung im Agrarbereich fließen. Die Hälfte davon in den USA. Gleichzeitig sollen so dort Tausende neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Übernahme von Monsanto soll bis Jahresende abgeschlossen sein.
 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.