Biesterfeld und Evonik: Partnerschaft im Segment Polyurethan

Biesterfeld Spezialchemie und das Geschäftsgebiet Comfort & Insulation von Evonik Nutrition & Care haben eine strategische Partnerschaft über den Vertrieb von Polyurethanadditiven in der DACH-Region, Osteuropa und Russland vereinbart. Biesterfeld erweitert damit maßgeblich das Portfolio im Segment Polyurethan.

Die von Biesterfeld angebotenen PU-Additive bieten Lösungen für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. In der Möbelindustrie kommen die Additive bei der Herstellung von Polstermaterialien, Matratzen und Kissen zum Einsatz. Dank ihrer Eigenschaften führen sie zu einer verbesserten Dämmung sowie höheren Energieeffizienz und finden so Anwendung in vielen Bereichen der Bauindustrie. Ein verbesserter Sitzkomfort sowie die Reduktion von Geräuschen und Vibrationen bilden die Grundlage für den Einsatz in der Automobilindustrie. Auch in kompakten Systemen findet das Portfolio vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Die Produktpalette von Evonik umfasst neben den Silikonstabilisatoren Tegostab, die  neben der Emulgierung der Rohstoffe die Nukleierung der Zelle beeinflussen und  für eine Stabilisierung des Schaumsund sorgen, den Katalysatoren Dabco, Polycat, Tegoamin und Kosmos auch die Farbpasten Tegocolor sowie die Hochleistungsadditive Ortegol und Versalink. Die angebotenen Katalysatoren steuern das Reaktionsprofil und erfüllen Umweltnormen wie CertiPur, VDA278 oder Oeko-Tex. In dekorativen Schäumen und zur Markierung von Schäumen finden vorrangig die Pigment-Dispersionen Tegocolor Anwendung. Die angebotenen Hochleistungsadditive der Marken Ortegol und Versalink regulieren spezifische Eigenschaften wie bspw. eine reduzierte Abrasion, die elektrische Leitfähigkeit oder Rissfestigkeit des Endproduktes.

Kontaktieren

Biesterfeld AG
Ferdinandstraße 41
20095 Hamburg

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.