Biontech bildet mit Fosun Pharma strategische Allianz für COVID-19-Impfstoffe in China

Fosun Pharma wird den Impfstoff nach der Zulassung in China vermarkten

Biontech und Shanghai Fosun Pharmaceutical gaben heute eine strategische Entwicklungs- und Vermarktungskooperation bekannt, um Biontechs mRNA-Impfstoffkandidat BNT162 in China zur Prävention von COVID-19-Infektionen voranzubringen.

Im Rahmen der Vereinbarung werden die beiden Unternehmen gemeinsam an der Entwicklung von BNT162 in China arbeiten. Die Unternehmen werden bei der Durchführung klinischer Studien in China zusammenarbeiten und dabei die umfangreichen klinischen Entwicklungs-, regulatorischen und kommerziellen Kapazitäten von Fosun Pharma in diesem Land nutzen. Im Rahmen der Vereinbarung hat sich Fosun Pharma bereit erklärt, eine Kapitalinvestition in Höhe von 50 Mio. USD (44 Mio. EUR) für 1.580.777 Stammaktien von Biontech zu tätigen, vorbehaltlich des Abschlusses der Zeichnungsunterlagen und der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden in China.

Im Falle der Zulassung wird Fosun Pharma den Impfstoff in China vermarkten. Biontech wird den mRNA-Impfstoff für klinische Studien aus GMP-Produktionsanlagen in Europa zusammen mit seinem Partner Polymun liefern. Biontech wird die vollen Rechte zur Entwicklung und Vermarktung des Impfstoffs in der übrigen Welt behalten.

„Wir sehen diese Zusammenarbeit als einen wichtigen Schritt in unseren weltweiten Bemühungen, die Entwicklung unseres mRNA-Impfstoffs zur Verhinderung einer COVID-19-Infektion zu beschleunigen. Fosun Pharma teilt unsere Verpflichtung, den Ausbruch von COVID-19 rasch zu bekämpfen, und bringt eine umfassende Entwicklungserfahrung und ein umfangreiches Netzwerk auf dem pharmazeutischen Markt in China mit", sagt CEO Ugur Sahin.

Wu Yifang, Präsident und CEO von Fosun Pharma, erklärt: „Eine potenzielle Pandemie erfordert eine gemeinsame Anstrengung, und beide Unternehmen sind leidenschaftlich bemüht, zum Kampf gegen den aktuellen Coronavirus-Ausbruch beizutragen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.