Brenntag Specialties übernimmt Distribution der Surfactin-Produktlinie von Kaneka

Brenntag Specialties hat mit Kaneka eine Vertriebsvereinbarung für dessen Surfactin-Produktlinie in den Vereinigten Staaten geschlossen.

Diese ermöglicht es, den Einsatz weiterer Tenside zu reduzieren, und fungiert als Wachstumshemmer von Akne Bakterien. Darüber hinaus ist die Produktlinie besonders für empfindliche Haut geeignet und ist mit diversen Alkoholen und kationischen Inhaltsstoffen kompatibel.

„Kaneka Surfactin Line ist eine interessante Ergänzung unseres Personal Care-Portfolios“, erklärt Kim DelSordo, President Brenntag Specialties. „Unsere Kosmetikchemiker haben eine innovative Prototypformulierung entwickelt, die Kanekas neueste Technologie besonders hervorhebt. Unsere Fachleute aus Labor und Vertrieb stehen den Kunden mit technischer Unterstützung, innovativer Produktentwicklung, Rahmenformulierungen und einem umfassenden Sortiment an Kosmetikinhaltsstoffen zur Seite.“

Der japanische Hersteller, der Geschäftssitze in Tokio und Osaka unterhält, ist seit mehr als 70 Jahren am Markt. Die Produktpalette ist auf vier Geschäftsbereiche verteilt und umfasst funktionale und elastische Kunststoffe, Elektronikprodukte, synthetische Fasern, Life Science-Produkte, Lebensmittel und Chemikalien.

„Unser Unternehmen richtet den Fokus auf Technologien und Innovationen. Das erwarten wir auch von unseren Partnern wie Brenntag Specialties, mit denen wir neue Märkte erschließen und den Marktbedürfnissen gerecht werden sowie künftige Anforderungen antizipieren wollen.“, so Yoshifumi Okamoto, Leiter der Geschäftsentwicklung der Kaneka.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.