Brockhaus Capital Management ­erwirbt Palas

Brockhaus Capital Management (BCM), eine unabhängige Technologieholding mit Fokussierung auf Beteiligungen an Innovations- und Technologieführern, wird neuer Mehrheitseigentümer der auf Partikelmesstechnik spezialisierten Palas GmbH. Deren Mitgründer und Mehrheitsgesellschafter Leander Mölter scheidet aus dem Unternehmen aus. Dr. Maximilian Weiß, langjähriger Geschäftsführer, Entwicklungs- sowie Produktionsleiter und Minderheitsgesellschafter, bleibt an dem Unternehmen auch weiterhin signifikant beteiligt und wird dieses als CEO auch zukünftig führen. Das in Karlsruhe ansässige Unternehmen entwickelt Geräte zur Messung, Charakterisierung und Generierung von Partikeln in der Luft, insbesondere im Feinstaub- und Nanopartikel-Bereich. Für BCM ist dies nach der Privatplatzierung Ende 2017 ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum geplanten Börsengang.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.