Chembid und Molbase kooperieren

Der Suchmaschinenbetreiber Chembid beschließt eine Partnerschaft mit Molbase, einem der weltweit größten Online-Marktplätze für Chemikalien. Die Kooperation sieht unter anderem die Aufnahme der Chemikalienangebote der Molbase-Plattform in die Chembid-Metasuchmaschine vor. Darüber hinaus soll es künftig auch in weiteren Themenbereichen eine enge Zusammenarbeit geben.

Damit schließen sich zwei innovative Pioniere des noch vergleichbar jungen Internet-Chemiegeschäfts zusammen, um den digitalen Wandel der chemischen Industrie maßgeblich voranzutreiben. Molbase, bereits seit 2011 auf dem Markt, betreibt eine führende B2B-E-Commerce-Plattform, die sich vorrangig auf Chemie, Pharma und New Materials fokussiert. Auf dieser stellt das Unternehmen Einkäufern wie Anbietern diverse SaaS und Supply Chain-Dienste zur Verfügung.

Kerntechnologie von Chembid ist hingegen eine Metasuchmaschine für gewerbliche Chemikalien- und Kunststoffangebote. Das wesentliche Merkmal der Metasuchmaschine besteht darin, dass bei Suchanfragen auf mehrere tausend externe Chemikalien-Webshops und -marktplätze zugegriffen wird und - ähnlich wie es z. B. bei Flugsuchmaschinen der Fall ist - die passenden Resultate aufbereitet und marktplatzübergreifend vergleichbar gemacht werden. Hierdurch wird mithilfe einer zentralen Suche eine hohe Angebotstransparenz und -übersichtlichkeit gewährleistet.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.