CVC Capital Partners zielt auf Aktien von Univar

CVC Capital Partners bietet 53,50 € für die Aktien des niederländischen Chemikalienhändlers Univar.

Der Gesamtpreis der Transaktion beläuft sich damit auf etwa 1,5 Mrd. €. Das Gebot wird über die luxemburgische Ulysses lanciert, die von CVC Capital Partners kontrolliert wird.

Das Angebot wird sowohl vom Aufsichtsrat als auch vom Management von Univar unterstützt.

Der größte Anteilseigner, die HAL Holding, hat bereits die Zustimmung signalisiert.

Damit gelangt möglicherweise neben Brenntag auch die zweite Branchengröße im weltweiten Chemikalienhandel in die Hand von Finanzinvestoren.

Im vergangenen Juli hatte BC Partners den Branchenprimus Brenntag von Bain Capital erworben.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.