Dachser: neues Gefahrstofflager am Karlsruher Logistikzentrum

In die Erweiterung des bestehenden Logistikzentrums in Malsch bei Karlsruhe investiert Dachser über 20 Mio. EUR. Die Bauarbeiten für ein neues Hochregallager mit einer Grundfläche von 21.800 m²r und ca. 43.000 Palettenstellplätzen sind in vollem Gange. In der besonders ausgestatteten Anlage können u.a. chemische Produkte und Gefahrstoffe wie Farben, Lacke oder Klebstoffe sicher gelagert werden. Die Inbetriebnahme ist im 1. Quartal 2019 geplant.

Seit 2012 ist Dachser Logistikzentrum Karlsruhe am Standort Malsch angesiedelt. Die Erweiterung des Logistikzentrums wird notwendig, um vor allem die wachsende Nachfrage von Unternehmen der chemischen Industrie bedienen zu können.
Der Standort hat sich für den Logistiker zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt entwickelt, der insbesondere durch seine sehr gute Anbindung nach Frankreich, Exportland Nummer Eins der deutschen, chemischen Industrie, punktet.

Sicherheit zählt
Das neue Gefahrstofflager wird in neun Abschnitte aufgeteilt, die sowohl durch Brandwände abgetrennt, als auch mit einer automatisch auslösenden Löschanlage mit Decken- und zusätzlichen Regalsprinkleranlagen ausgestattet werden. In einigen Abschnitten werden zusätzlich eine Gaswarnanlage sowie eine Löschanlage mit Schaumzumischung eingebaut. Die Hallenböden mit armiertem Stahlbeton werden außerdem mit besonderen Dichtbahnen versehen und für die Löschwasserrückhaltung abgesenkt. Für den erhöhten Schutz des Grundwassers sorgen Sperren an den Zuläufen zur Kanalisation.

Langjähriger Partner des VCI
Seit 2009 ist Dachser Kooperationspartner des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) und setzt beim Transport und der Lagerung von chemischen Produkten auf Sicherheits- und Qualitätsvorgaben, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen.
So gibt es z.B. für den Transport ein zentrales Gefahrgut-Managementteam und 197 regionale Gefahrgutbeauftragte. Mit Dachser Chem-Logistics bietet der Logistikdienstleister zudem eine Branchenlösung an, die speziell auf die besonderen Anforderungen der chemischen Industrie zugeschnitten ist.
 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.