Degussa schließt Lizenzvertrag mit Rhodia

Degussa schließt Lizenzvertrag mit Rhodia. In den vergangenen Jahren haben sowohl Rhodia als auch Degussa wertvolles geistiges Eigentum im Bereich der Herstellung und Verwendung gefällter Kieselsäuren entwickelt und in Form von Patenten schützen lassen.

Bereits im Dezember 2006 haben die Chemieunternehmen einen Vertrag über die gegenseitige Verwendung von Lizenzen geschlossen, um ihren Kunden die sinnvolle Nutzung dieses geistigen Eigentums zu ermöglichen.


www.degussa.de

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.