News

Denios für professionelles Innovationsmanagement ausgezeichnet

05.08.2019 -

Denios gehört auch in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das zum 26. Mal vergebene TOP 100-Siegel wurde Ende Juni in der Frankfurter Jahrhunderthalle von Mentor Ranga Yogeshwar an Denios Vorstand Horst Rose sowie an Ingo Schlutter, Leiter Qualitätsmanagement, überreicht. Der Spezialist für betrieblichen Umweltschutz und Arbeitssicherheit aus Bad Oeynhausen schaffte damit bereits zum dritten Mal den Sprung in diese Innovationselite. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte der Mittelständler mit über 850 Mitarbeitern besonders in den Bereichen „Innovative Prozesse/Organisation“ sowie „Innovationsklima“. Ausschlaggebend waren das professionelle Innovationsmanagement und die daraus resultierenden richtungsweisenden Entwicklungen. Dazu zählen u. a. die individuell konfigurierbaren begehbaren Gefahrstofflager, die kritische Situationen mithilfe modernster Sensorik erkennen und selbstständig Gegenmaßnahmen ergreifen. Zum zentralen Bestandteil der Innovationsstrategie zählt ein von Denios eingeführtes systematisches Ideenmanagement. Als Folge wurden bspw. die Produktion in den weltweit sieben Fabriken noch weiter automatisiert, die Beschaffung und Logistik komplett in das Warenwirtschaftssys­tem eingebettet oder auch E-Procurement-Lösungen für Großkunden aufgesetzt.

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing