Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes Deutsche Messe

Kommentar zur Cemat 2014

  • Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes Deutsche Messe Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes Deutsche Messe

Mit neuer Struktur und zusätzlichen Themen präsentiert sich die Cemat vom 19. bis zum 23. Mai 2014 auf dem Messegelände in Hannover. Die Intralogistik-Branche ist hoch innovativ und global ausgerichtet. Sie schätzt die Cemat als einzige weltweit beworbene internationale Plattform zur Geschäftsanbahnung.

Um den Besuchern künftig einen noch besseren Branchen- und Themenüberblick zu geben, präsentieren die mehr als 1.000 Aussteller aus aller Welt ihre Produkte künftig in fünf Technologiebereichen:

  • Move & Lift
  • Store & Load
  • Pick & Pack
  • Logistics IT
  • Manage & Service.

Im Technologiebereich Move & Lift geht es um Innovationen aus der Förder- und Hebetechnik. Dazu zählen sowohl Flurförderzeuge, Krane und Hebezeuge als auch Hubarbeitsbühnen, Stetigförderer und Hafenumschlagtechnik.

Der Bereich Store & Load stellt automatisierte Lagersysteme in den Mittelpunkt. Dort präsentieren Aussteller Regalanlagen, Betriebseinrichtungen, Paletten, Behälter, Verladetechnik sowie komplette Anlagen.

Im Bereich Pick & Pack dreht sich alles ums Kommissionieren und Verpacken, inklusive Messen, Waagen & Dosiereinrichtungen.

Die IT-Welt findet ihre Heimat im Bereich Logistics IT und präsentiert dort Warehouse-Management-Systeme, Steuerungstechnik, Sensoren sowie Identifikationstechnik.

Der Bereich Manage & Service bietet Logistikberatern und -dienstleistern eine Bühne, um Konzepte vorzustellen. Dort finden sich auch die Themen Logistikimmobilien, Finanzierung und Transport.

Zur kommenden Cemat werden wir dabei ausgewählte Anwenderthemen noch intensiver beleuchten. Dazu zählen auch die Bereiche Chemie und Pharma, die jeweils ganz spezielle Anforderungen an die Logistik stellen. Diese werden in einem gemeinsam mit dem CHEManager ausgerichteten Forum am Mittwoch, dem 21. Mai, von Experten vorgestellt und diskutiert. Dabei stehen Best-Practice-Lösungen für beide Branchen im Vordergrund.

Um z.B. den gestiegenen Ansprüchen an Qualität und Sicherheit gerecht zu werden, braucht es heute für die Pharmalogistik High-Tech-Lösungen, dazu zählen temperaturgeführte Lager und Fahrzeuge ebenso wie eine lückenlose Kontrolle der Waren. Die Chemielogistik wiederum stellt andere Anforderungen, insbesondere wenn es um die Lagerung und den Transport von Gefahrgut geht. Auf der Cemat werden die modernsten Technologien für die Chemie- und Pharmabranche zu sehen sein - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Kostenfreies CHEManager-CeMAT 2014 e-Ticket!
Der Link führt Sie direkt auf die Registrierungswebsite der CeMAT 2014. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie Ihr personalisiertes e-Ticket per E-Mail zugeschickt. Das ausgedruckte Ticket im DIN A4 Format ermöglicht Ihnen den direkten Zugang zum Messegelände.

Wichtig: Achten Sie auf die notwendige Vorab-Onlineregistrierung.

Das personalisierte Ticket gilt als Tagesticket für einen beliebigen Veranstaltungstag. Darüber hinaus können Sie mit diesem Ticket alle öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum-Verkehr Hannover (GVH) am Tag ihres CeMAT-Besuchs kostenfrei nutzen. Der Besuchstag muss vor Fahrtantritt auf dem Ticket angekreuzt werden.

Kontaktieren

CeMAT - Deutsche Messe AG
Messegelände
30521 Hannover
Germany

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.