Dupont und Honeywell entwickeln Kältemittel

Dupont und Honeywell entwickeln Kältemittel

Die US-Unternehmen Dupont und Honeywell haben vereinbart, gemeinsam an der Entwicklung und Vermarktung der nächsten Generation umweltschonender Kältemittel für mobile Klimaanlagen zu arbeiten. Mit den Kältemitteln können Fahrzeughersteller die europäischen Richtlinien erfüllen, die im Jahr 2011 für alle neuen Serienmodelle gelten werden. Diese sehen vor, dass in mobilen Klimaanlagen nur noch Kältemittel verwendet werden, die geringe Auswirkungen auf die globale Erwärmung haben. Derzeit wird in den Pkw- Klimaanlagen Fluorkohlenwasserstoff eingesetzt.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.