News

ELIX Polymers baut Geschäft mit Styrol-Polymeren in Nordamerika aus

Kürzere Lieferzeiten für Stammkunden in Nordamerika

12.09.2016 -

ELIX Polymers weitet sein Geschäft und seine Präsenz in Nordamerika aus. Im Mittelpunkt wird das globale Portfolio an ABS- und ABS/PC-Produkten des Unternehmens stehen. Eine wichtige Rolle spielen dabei die ABS-Spezialtypen, die in kundenspezifischen Farben erhältlich sind, sowie hochtemperaturbeständige ABS für spezifische, kundenorientierte Lösungen. Besonders die Marktsegmente Automobilindustrie, Haushaltsgeräte, Gesundheitswesen, Konsumgüter, Spielwaren, Elektrotechnik und Bauwesen werden von diesem Schritt profitieren.

Die erweiterte Präsenz in Nordamerika wird durch ein Zentrallager in New Jersey verstärkt. Es verkürzt die Lieferzeiten für Bestandskunden in dieser Region und unterstützt das Geschäft in allen Bundesstaaten. Der Hauptsitz befindet sich in Florida. Dort werden zunächst vier Mitarbeiter ab Ende 2016 die Vereinigten Staaten und Mexiko bedienen.

Gerhard Claussen, Business Manager Americas: „Dies ist ein wichtiger Schritt für unser Unternehmen und unsere Kunden. Die Anwesenheit eines Teams vor Ort wird die Kommunikation erleichtern, zu schnellerer Reaktion und kürzeren Lieferzeiten führen sowie Preisangebote, Rechnungen und Zahlungen in US-Dollar ermöglichen.“

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing