News

Erwartungen von Syngenta übertroffen

05.02.2010 -

Syngenta hat 2009 die Erwartungen übertroffen und stellt für dieses Jahr weitere Steigerungen in Aussicht. "Ein verbessertes Umfeld in den Schwellenländern erlaubt einen positiveren Ausblick für das Jahr 2010 und lässt uns ab dem zweiten Quartal steigende Absatzmengen erwarten", teilte Syngenta mit.
2009 hatte Syngenta einen Umsatzrückgang von 5% auf 10,99 Mrd. US-$ verbucht. Der Überschuss sank um 1% auf 1,37 Mrd. US-$. Damit lag Syngenta über den Erwartungen des Marktes. Für das vergangene Jahr wollen die Schweizer der Hauptversammlung eine Dividende von 6 Franken vorschlagen. Zudem wollen sie eigene Aktien im Wert von 750 Mio. US-$ zurückkaufen.
Beim Pflanzenschutz erlebe das Unternehmen starke Konkurrenz, in der Sparte Saatgut will Syngenta Umsatz und Gewinn verbessern. Gesunkene Rohstoffkosten sowie günstige Währungseffekte dürften höhere Investitionen und einen gestiegenen Steuersatz ausgleichen, um den Jahresgewinn zu steigern.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!