EU genehmigt Übernahme der Süd-Chemie durch Clariant

Die europäischen Wettbewerbshüter haben der Übernahme der Süd-Chemie durch Clariant zugestimmt. Das teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel mit. Damit steht der Firmenfusion aus Sicht der EU nichts mehr im Weg. Die Behörde hatte nach einer vereinfachten Prüfung ihre Zustimmung gegeben. Bereits Ende März hatte die Generalversammlung der Clariant-Aktionäre die Übernahme von mehr als 95 % der Anteile an Süd-Chemie genehmigt. Das Münchner Unternehmen Süd-Chemie stellt Batteriekomponenten, Katalysatoren, Gießerei-Chemikalien, Spezialharze und Schutzverpackungen her. Es beschäftigt weltweit 6500 Mitarbeiter.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.