European Youth Debating Competition 2018

Jugenddebattierwettbewerb von EPCA und PlasticsEurope geht in die dritte Runde

  • Finalteilnehmer des Jugenddebattierwettbewerbs von EPCA und PlasticsEurope 2017 in Berlin.Finalteilnehmer des Jugenddebattierwettbewerbs von EPCA und PlasticsEurope 2017 in Berlin.

Der Jugenddebattierwettbewerb unter dem Kürzel EYDC (European Youth Debating Competition) geht 2018 in die dritte Runde. Insgesamt neun Veranstaltungen mit jeweils 50 Jugendlichen zwischen 16 und 19 Jahren stehen bis zum europäischen Finale am 8. Oktober 2018 in Wien auf dem Terminplan. Die deutsche Veranstaltung geht am 21. April über die Bühne. Veranstaltet werden die Wettbewerbe erneut von der EPCA (European Petrochemical Association) und PlasticsEurope. Die Debatte 2018 ist überschrieben mit „Leben, lernen, arbeiten und mobil sein in Smart Cities der Zukunft: mit oder ohne Kunststoff und Petrochemie?" Die Jugendlichen debattieren über Fragen wie: Wird die Mobilität in den intelligenten Städten der Zukunft komplett vernetzt funktionieren? Werden Drohnen uns Waren liefern, werden Arbeitsplätze und Schulen, so wie wir sie kennen, noch existieren? Wie werden wir in den Städten der Zukunft leben, und werden diese Städte Smart Cities sein? Und welchen Beitrag können Kunststoffe und Petrochemie hier leisten?

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.