News

Evonik veräußert Carbon Black-Geschäft

20.09.2010 -

Evonik hat den Verkauf seines Industrierußgeschäfts beschlossen und eine Investmentbank mit der Vorbereitung des Verkaufsprozesses beauftragt. Evonik-Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Engel: „Aus einer Position der Stärke heraus nutzen wir jetzt aktiv die Gelegenheit, Carbon Black neue Perspektiven zu eröffnen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um mit einem neuen Eigentümer die weltweite Präsenz von Carbon Black abzusichern und auszubauen. Der nun beschlossene Verkauf ist die beste Basis für nachhaltige Investitionen in Carbon Black, neue Wachstumsperspektiven und eine langfristige Sicherung zukunftsfähiger Arbeitsplätze." Mit seinem Carbon Black-Geschäft ist der Konzern die globale Nummer zwei. Die Aktivitäten in zwölf Ländern erzielen einen Umsatz von rund einer Milliarde Euro.

Contact

Evonik Industries AG

Rellinghauser Straße 1-11
45128 Essen
Deutschland

+49 201 177 01
+49 201 177 3475

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!