News

Fusion in Japan vollendet

02.04.2014 -

Zum 1. Januar 2013 wurden die Gesellschaften von Eisai Machinery in Deutschland, China und Nordamerika in Bosch Inspection Technology umbenannt. Gleichzeitig fusionierten Bosch Packaging Technology in Japan und das japanische Tochterunternehmen Eisai Machinery zu Bosch Packaging Technology. Damit hat der Bosch-Geschäftsbereich, einer der führenden Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik, einen weiteren Schritt im Integrationsprozess seines Tochterunternehmens Eisai Machinery in das weltweite Bosch-Netzwerk vollzogen.

Die Inspektionstechnik wird im Bereich flüssiger Pharmazeutika eingesetzt, etwa bei Ampullen, Fertigspritzen oder Vials sowie bei der Herstellung trockener Pharmazeutika wie zum Beispiel Tabletten. Der Name Eisai Machinery bleibt vorläufig als Produktname von Bosch Packaging Technology erhalten. Mit der Fusion stärkt Bosch seine Position im japanischen Markt.

 

 

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing

Wasserstoff für die Prozessindustrie

News & Hintergrundberichte

CITplus Insight

Aktuelle Themen aus der Prozess- und Verfahrensindustrie

Registrieren Sie sich hier

CHEMonitor

Meinungsbarometer für die Chemieindustrie

> Zur Registrierung

> CHEMonitor - Alle Ausgaben

Social Media

LinkedIn | Twitter | Xing