Gerresheimer expandiert weiter

Das Düsseldorfer Unternehmen Gerresheimer erzielte im Jahr 2007 einen Umsatz von 958 Mio. €, das entspricht einem Plus von 48,1%. Die bereinigte EBITDA-Marge lag bei 19%. Der Hersteller von Glas- und Kunststoffverpackungen hatte vor kurzem EPD, einen spanischen Produzenten für pharmazeutische PET-Flaschen übernommen und kündigte Anfang Februar die Übernahme von Allplas an, des brasilianischen Marktführers für pharmazeutische Kunststoffverpackungen. Allplas fertigt hochwertige Fläschchen, Anwendungs- und Verschlusssysteme für flüssige und feste Arzneimittel. Derzeit erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 16 Mio. € bei einer EBITDA-Marge von 16%. Mit den beiden Akquisitionen erreichen die Kunststoffaktivitäten von Gerresheimer ein Umsatzvolumen von ca. 350 Mio. €, davon entfallen rund 100 Mio. € auf das Plastic Packaging Segment.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.