Gerresheimer lässt Aktionäre von Gewinnsteigerungen profitieren

Der Spezialverpackungshersteller Gerresheimer ist auf Wachstumskurs. Nach kräftigen Zuwächsen im vergangenen Jahr peilt der Vorstand auch 2013 Umsatz- und Gewinnsteigerungen an. Wie der Zulieferer der Pharma- und Kosmetikindustrie am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte, legten die Erlöse 2012 um 11,4% auf 1,219 Mrd. € zu. Der bereinigte operative Gewinn (Ebitda) kletterte um 8,8% auf 236,5 Mio. €. Netto schnellte das Ergebnis um 22,2% auf 66,5 Mio. € in die Höhe. Damit erfüllte Gerresheimer die Markterwartungen.

Die Aktionäre sollen mit einer um fünf Cent auf 0,65 € angehobenen Dividende an den Zuwächsen beteiligt werden. Für das laufende Jahr kündigte der Vorstand ein Umsatzplus von 5 bis 6% an. Die Ebitda-Marge soll in etwa auf dem Niveau des Vorjahres von 19,4% liegen.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.