Günter-Friedrich Maas in Aufsichtsrat des Joint Ventures Cosco Logistics und VOTG berufen

Der Vorstand Logistik der VTG, Günter-Friedrich Maas, wurde im April 2015 in den Aufsichtsrat des Joint Ventures zwischen Cosco Logistics und VOTG berufen. Das 2008 geschlossene Joint Venture soll den global aufgestellten Geschäftsbereich Tankcontainerlogistik der VTG weiter auszubauen.

Das unter dem Namen „Cosco-VOTG Logistics Co." firmierende Joint Venture ist auf logistische Dienstleistungen wie den Transport von Chemikalien für die chemische und petrochemische Industrie sowie auf Nahrungsmitteltransporte innerhalb Chinas spezialisiert.

Maas übernimmt das Amt von Dr. Kai Kleeberg, Vorstand Finanzen der VTG Aktiengesellschaft, der bis Mitte 2014 die Verantwortung für den Geschäftsbereich Tankcontainer Logistik trug.

„In den vergangenen Jahren haben wir gemeinsam mit Cosco Logistics viel erreicht. Zukünftig gilt unser Augenmerk in dem Joint Venture insbesondere dem weiteren Ausbau der Aktivitäten auf den asiatischen Märkten", erläutert Maas und ergänzt: „Ich möchte mich im Rahmen meines Amtes ganz besonders für die Weiterentwicklung von Transportkonzepten von China nach Europa über den Landweg einsetzen. Hier liegen große Zukunftspotenziale - nicht nur für den Geschäftsbereich Tankcontainerlogistik. Auch die VTG-Schienenlogistik kann ihr europaweites Netzwerk nutzen und ihre Lösungskompetenz auf dieser Relation einbringen."

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.