IK: Martin Engelmann wird neuer Hauptgeschäftsführer

Martin Engelmann wird neuer Hauptgeschäftsführer der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen. Er folgt auf Jürgen Bruder, der sich nach über 28 Jahren Verbandsarbeit Ende 2019 in den Ruhestand verabschieden wird.

Der Jurist Engelmann führt seit 2015 als Hauptgeschäftsführer den Verband der Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL). Seine neuen Aufgaben bei der IK wird Engelmann spätestens zum 1. Dezember 2019 aufnehmen.

Wir freuen uns, mit Martin Engelmann einen verbandserfahrenen Hauptgeschäftsführer gefunden zu haben“, erklärt IK-Präsident Roland Straßburger. „Die Herausforderungen unserer Branche erfordern strategische Weitsicht, tragfähige Netzwerke und eine starke Kommunikation. Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Übergabe des Staffelstabs wurden von der bisherigen Hauptgeschäftsführung geschaffen und so wünschen wir auch Dr. Engelmann den allerbesten Erfolg.“

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.