J&J wächst zweistellig

  • J&J im 1. Hj. 2007  J&J im 1. Hj. 2007

J&J wächst zweistellig – Johnson & Johnson steigerte im 2. Quartal den Umsatz um 13,2 % auf 15,1 Mrd. US-$.

Im ersten Halbjahr wuchsen die Erlöse um 14,5 % auf 30,2 Mrd. US-$. Während das US-Geschäft um 9 % wuchs, konnte der US-Konzern seine internationalen Aktivitäten um 18,4 % ausweiten.

Das Wachstum wurde stark durch den Erwerb des Consumer-Healthcare-Geschäfts von Pfizer getragen.

Der Nettogewinn stieg im Berichtsquartal um 9 % auf 3,1 Mrd. US-$, im 1. Halbjahr musste jedoch ein Rückgang des Nettogewinns um 7,7 % auf 5,6 Mrd. US-$ verkraftet werden.

Das Unternehmen hat darüber hinaus im Juli ein 10 Mrd. US-$ schweres Aktienrückkaufpaket bekannt gegeben, das zeitlich nicht befristet ist.

 

 

 

 

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.