News

Johnson & Johnson trennt sich von Sterilisationsprodukten

07.06.2018 -

Der Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson verkauft seine Sparte für Sterilisationsprodukte. Wie das Unternehmen mitteilte, soll der Geschäftsbereich für rund 2,7 Mrd. USD an den Industriekonzern Fortive gehen. Die Sparte setzte im vergangenen Jahr 775 Mio. USD um.

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns! 

Werbe­mög­lich­kei­ten im CHEManager zum downloaden.

Mediadaten

Themenspezifische Microsites:

Innovation Pitch

CHEMonitor

Folgen Sie uns!