Life-Science: Edinburgh BioQuarter nach amerikanischem Vorbild

Life-Science: Edinburgh BioQuarter nach amerikanischem VorbildIm Rahmen einer strategischen Allianz wird Scottish Enterprise künftig mit Alexandria Real Estate Equities zusammenarbeiten. Der Eigentümer und Entwickler von Life-Science- Arealen wurde als Partner für die Entwicklung eines kommerziellen Forschungsgeländes am Centre for Biomedical Research ausgewählt, einem Gemeinschaftsprojekt von Scottish Enterprise, der Universität von Edinburgh und NHS Lothian. Auf dem „Little France“-Gelände in der Nähe von Edinburgh sollen Investitionen von 250 Mio. £ generiert und 6.500 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Als „Edinburgh BioQuarter“ soll das Projekt zu den weltweit attraktivsten Standorten für die Life- Science-Industrie werden – in einer Reihe mit Projekten wie der „Mission Bay“ in San Francisco oder der „Novum Biocity“ in Stockholm.

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.